Die Sportanlagen

Rund 25.000 Teilnehmer*innen besuchen jährlich die KOMM MIT-Turniere. Keine Frage, dass bei einer solchen Anzahl an Fußballbegeisterten die Sport- und Platzanlagen zu den wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Turnier gehören. KOMM MIT sucht die Sportanlagen und Fußballplätze mit großer Sorgfalt aus und überprüft sie regelmäßig auf ihre Tauglichkeit.

KOMM MIT kooperiert an allen Turnierorten mit ortsansässigen Vereinen und bietet somit allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, bereits auf den Sportplätzen Land und Leute kennenzulernen!

Die Turniere werden auf Natur- und Kunstrasenplätzen in verschiedenen Stadien entlang der Costa de Barcelona Maresme ausgetragen. Besonders hervorzuheben sind die Kunstrasenplätze in den Stadien von St. Vicenç de Montalt, in S. Pol, Blanes sowie in Santa Susanna und im Stadion von Pineda de Mar. Die Spielfelder sind in hervorragendem Zustand und alle Stadien verfügen über Umkleiden, Duschen und einen Kiosk.

Die Sportanlage der Stadt Riccione und FYA 3 Villaggi Riccione, auf der wir seit 2009 unsere Turniere in Italien austragen, besteht aus einem Stadionplatz (Kunstrasen), einem weiteren hochwertigen Kunst- sowie einem Naturrasenplatz. Umkleiden und Duschen sind vorhanden. Darüber hinaus stehen uns weitere Natur und Kunstrasenplätze in der Umgebung von Riccione zur Verfügung, auf denen u. a. die Kleinfeldspiele ausgetragen werden.

Die Turniere werden auf Natur- und Kunstrasenplätzen einer Platzanlage an der kroatischen Adriaküste ausgetragen. Weitere Natur-/Kunstrasenplätze sind in der Umgebung vorhanden. Genießt auch hier den herrlichen Blick aufs Meer.

Die Sportanlage in Ommen verfügt über zehn Natur- und Kunstrasenplätze in bester Qualität, Umkleidekabinen und Duschen.

Nicht nur die Europabrücke verbindet Kehl und Straßburg und damit Deutschland und Frankreich, sondern auch der Elsass-Spring-Cup. Gespielt wird im berühmten Rheinstadion Kehl auf drei Naturrasenplätzen sowie auf einem Kunstrasenplatz. Weitere Spielstätten sind Natur- sowie Kunstrasenplätze in Straßburg und Umgebung.

Der Munich-Summer-Cup wird auf modernen Natur- und Kunstrasenplätzen ausgetragen.